Die Tierschau richtig versichern

Eine Tierschau oder Tierauktion ist die beste Gelegenheit, um die wertvollsten und sch├Ânsten Tiere und Tierz├╝chtungen einem fachkundigen und/oder interessiertem Publikum zu pr├Ąsentieren. Viele Z├╝chter und Tierbetriebe fiebern diesen Terminen stets entgegen, weil damit einem sehr gro├čen Besucherkreis von Fachleuten und Interessierten die eigene Arbeit und die darin erworbene Perfektion pr├Ąsentiert werden k├Ânnen. Es ist f├╝r jedermann leicht vorstellbar, dass bei diesen Veranstaltungen und Schauen konkrete Herausforderungen auf die Veranstalter und Z├╝chter warten.

Erleben Sie eine sichere Tierschau und Tierauktion

  • Schutz vor, w├Ąhrend und nach der Tierschau
  • Schutz f├╝r Mitarbeiter, Hilfskr├Ąfte, Veranstalter, Besucher und Teilnehmer
  • Schutz bei Personen-, Sach- und Verm├Âgenssch├Ąden
Vergleichen, kostenlos und schnell

Die gr├Â├čten Gefahren bestehen f├╝r die Tiere der Ausstellung selber. Diese Gefahren fangen mit dem Transport zur Schau an, erstrecken sich ├╝ber die gesamte Zeit der Schau und enden mit dem Abtransport der Tiere zur├╝ck zum Ausgangsort. Der Z├╝chter sollte sich dabei die Haftpflichtversicherung des Veranstalters sehr genau ansehen und die enthaltenen Leistungen sehr gut unter die Lupe nehmen. H├Ąufig sind die Inhalte der Haftpflichtversicherungen derart festgelegt, dass beispielsweise nur ÔÇ×die ├╝blichen versicherungsf├Ąhigen GefahrenÔÇť in der Versicherung eingeschlossen sind. Oftmals schlie├čen die Veranstalter Sch├Ąden am und im Stand des Ausstellers oder Z├╝chters aus den Veranstaltungshaftpflichtversicherungen aus. Dies bedeutet, der Z├╝chter und Aussteller selbst hat sich um eine umfassende Veranstaltungshaftpflicht zu k├╝mmern, um sich gegen alle m├Âglichen und drohenden Gefahren bzw. Risiken abzusichern. Jeder ausstellende Z├╝chter auf einer Tierschau oder Tierauktion ist daher sehr gut beraten, eine entsprechend ausreichende Veranstaltungshaftpflichtversicherung vor dem Event abzuschlie├čen.