Seminar Versicherung

Vielerorts in Deutschland finden sich Menschen ein, die Seminare veranstalten und hier anderen an Erfahrungen und Wissen teilhaben lassen. So ein Seminar ist in der Regel eine angenehme Veranstaltung, beherbergt jedoch auch so manch einen Stolperstein, ├╝ber welchen sich Teilnehmer verletzen k├Ânnen.

Es d├╝rften wohl oftmals Kabel sein, welche bei einem Seminar f├╝r Verletzte sorgen. Verbindungen zwischen Beamer und Computer, Lautsprechern sowie letztlich auch den Steckdosen m├╝ssen zwar gelegt werden, bergen aber auch eine gewisse Gefahr in sich. Helfen gegen finanzielle Risiken kann eine passende Versicherung. Diese sch├╝tzt den Veranstalter vor so manchen Forderungen und sorgt daf├╝r, dass sich dieser voll und ganz auf die Planung und Umsetzung des Seminars konzentrieren kann.

Versichern Sie das Seminar gut und zuverl├Ąssig

  • Schutz vor, w├Ąhrend und nach dem Seminar
  • Schutz f├╝r Mitarbeiter, Hilfskr├Ąfte, Veranstalter, Besucher und Teilnehmer
  • Schutz bei Personen-, Sach- und Verm├Âgenssch├Ąden
Vergleichen, kostenlos und schnell

Denken sollte man, gerade bei gr├Â├čeren Seminaren, auch an die Mitarbeiter. Diese sind oftmals bereits Tage zuvor in den gemieteten R├Ąumen aktiv und bereiten diese vor. Beim Transport und dem Aufbau der jeweiligen Objekte kann schnell etwas passieren.

Gesch├Ądigt werden in solchen Situationen oftmals nicht nur Menschen, sondern auch die R├Ąumlichkeiten. Konfrontiert wird der Veranstalter des Seminars dann mit den Kosten f├╝r den Unfall sowie den Kosten f├╝r die Reparatur. Ggf. m├╝ssen auch noch Ger├Ąte wie z.B. teure Soundanlagen bezahlt werden, welches f├╝r das Seminar geliehen und w├Ąhrend des Unfalls zu Bruch gingen. In der Regel gilt daher, dass man als Veranstalter mit einer Versicherung auf der richtigen Seite steht.