Kirmes Versicherung

Immer wieder wird man in gr√∂√üeren und kleineren St√§dten √ľber Werbeplakate und Flyer darauf aufmerksam gemacht, dass wieder eine Kirmes stattfindet. Hier reisen zahlreiche Personen an, die so manch eine sehenswerte Attraktion mit sich f√ľhren. Absichern sollte man jedoch nicht nur die einzelnen Ger√§te, sondern auch sich selbst als Veranstalter.

Denn eine Kirmes ist zwar mit Spa√ü und Freude, aber auch Risiken verbunden, mit welchen Besucher konfrontiert werden k√∂nnen. Schnell kann es hier passieren, dass ein Ger√§t nicht richtig funktioniert und w√§hrend der Nutzung den Geist aufgibt. Ebenso beachten sollte man eventuelle Sch√§den auf dem gemieteten Gel√§nde, die durch die Befestigung der einzelnen Attraktionen auftreten k√∂nnen. Den entstandenen Schaden kann hier eine Versicherung tragen, welche finanzielle R√ľckendeckung gibt.

Sicherheit auf der Kirmes

  • Sicherheit vor, w√§hrend und nach der Kirmes
  • Sicherheit f√ľr Mitarbeiter, Hilfskr√§fte, Veranstalter, Besucher und Teilnehmer
  • Sicherheit bei Personen- und Sachsch√§den
Vergleichen, kostenlos und schnell

Sollte sich eine Person wirklich ernsthaft verletzen, kann man sich als Veranstalter auf die Versicherung verlassen, welche die geforderten Zahlungen f√ľr anfallende Untersuchungen und eventuelle anschlie√üende Behandlungen entgegennimmt. Mit dem Wissen, dass es hierbei schnell zu Kosen √ľber mehrere Tausende Euros kommen kann, investiert so manch einer gerne in den jeweiligen Anbieter.

Beginnen kann man hier mit einem einfachen Vergleich zwischen den einzelnen Anbietern. Achten sollte man besonders auf die abgedeckte Summe und die Unfälle, welche von der Versicherung getragen werden. Als letzter Faktor sollte der Preis beachtet werden, welcher zwar ebenfalls wichtig ist, jedoch nicht als oberste Richtlinie gewertet darf.