Jetzt kostenlos vergleichen, einfach und schnell vergleichen & berechnen
Prämierungen

Achtung: Die GebüH ist ein Verzeichnis mit Unter- und Obergrenze der Abrechnungskosten für eine bestimmte Behandlungsform. Einige Versicherungen zahlen nur gemessen an der Untergrenze des Verzeichnis. Wenn also Ihr Heilpraktiker entsprechend der Höchstgrenze abrechnet müssen Sie die Differenz zur Untergrenze immer selbst zusätzlich begleichen. Auch sollten Sie darauf achten dass sich alle an den Leistungskatalog des Hufelandverzeichnisses halten. Dieser ist der unumstrittene Standard im Bereich der Heilpraktiker Behandlung.

Tipp: Summieren Sie Ihren Bedarf beim Heilpraktiker vom letzten Jahr und schlagen Sie 20% auf diese Summe auf um zu berechnen wie hoch Ihr Abdeckungsbedarf bei Ihrer Heilpraktikerversicherung ist. Oft ist eine Auslandskrankenversicherung im Paket mit erhalten, was natürlich deutlich günstiger ist als eine separat abgeschlossen Versicherung.

Empfehlung: Der Vergleich wird Ihnen aufzeigen, dass es sich lohnt bei hochwertigen Heilpraktikerversicherungen einzusteigen, weil Sie durch Rückerstattung letzten Endes deutlich günstiger fahren als bei den Tarifen mit billigen Beiträgen und geringer Erstattung. Unser Expertenteam hilft Ihnen kostenlos via "Life Support" oder Servicehotline bei der Abwägung der Informationen, welche Sie im Vergleich vorfinden.


You have no rights to post comments